[Aussaat und Kosmos.] The gold of the gods ... Translated by by Erich Anton von DAENIKEN; Michael HERON

By Erich Anton von DAENIKEN; Michael HERON

Show description

Read or Download [Aussaat und Kosmos.] The gold of the gods ... Translated by Michael Heron PDF

Best nonfiction_6 books

Mi-Lam: The Dream Practice

This tradition from the Upadesha sequence of Dzogchen permits the practitioner to acknowledge the nation of the dream and to exploit it for perform therefore constructing readability of the country of contemplation. Teachings given at Subiaco (Italy) in July 1976.

Scanned and shared by means of Yuchen Namkhai as a present of affection to the entire international.

Isthmia VII: The Metal Objects, 1952-1889

Gadgets made up of bronze, iron, copper, gold, silver, and lead and recovered from the sanctuary of Poseidon at Isthmia are released during this quantity. a number of the items, even though very fragmentary, have been recovered from the particles of the Archaic Temple of Poseidon and belong to the formative part of the sanctuary in the course of the seventh and sixth centuries B.

Extra resources for [Aussaat und Kosmos.] The gold of the gods ... Translated by Michael Heron

Sample text

Nach einiger Zeit setzte sich der himmlische Mann wieder in den phantastischen Baum und befahl wiederum, die Äste auf den Erdboden zu biegen. Nach einer Explosion verschwand der Baum wieder in der Luft. Nio-Pouti kehrte mit ihrem Mann ins Dorf zurück und gab einen Befehl von Bep-Koroioti bekannt: es sollten alle sofort umziehen und ihre Dörfer vor Mem-Baba-Kent-Kie errichten, dem Ort, an dem sie ihre Nahrung bekommen würden. Nio-Pouti sagte auch, daß man die Samen der Früchte und Gemüse und Sträucher aufbewahren müsse bis zur Regenzeit, um sie dann wieder in den Boden zu legen, damit sie neue Ernte bringen könnten.

Seltsam? « Die amerikanische Treuhandverwaltung bemüht sich, die Infrastruktur der Inseln zu verbessern, auf Ponape werden Straßen gebaut, ein Elektrizitätswerk ist schon in Betrieb, der Hafen ist im Ausbau, ein Radiosender berieselt Insel und Inselchen mit Musik. Aber das ist alles noch am Anfang; um so verwunderlicher, daß auf der armen Insel nahezu jede Eingeborenenfamilie stolze Autobesitzerin ist. In vielen Hütten, selbst in solchen, die noch keinen elektrischen Strom haben, stehen Musikboxen.

In einer Legende wird erzählt, daß er das erste Weib erschuf, und in einer anderen, daß Tane nach dem zweiten großen Krieg in den Himmeln die aufständischen Götter zwang, auf andere Welten in der Dunkelheit herniederzugehen, um für alle Ewigkeit in Zweifel zu leben. Tane stattete die in der Himmelsschlacht Besiegten mit all seinen Kenntnissen und Fertigkeiten für den Flug in die Verdammnis aus. Muß man diesen Klartext noch erläutern? Muß man darauf hinweisen, daß für einen Flug ins Weltall Geräte und Masken notwendig sind?

Download PDF sample

Rated 4.58 of 5 – based on 30 votes